Wille, Mut, Beharrlichkeit – Gib niemals auf

Wille, Mut, Beharrlichkeit – Gib niemals aufArthur Boorman war 15 Jahre lang ein Kriegsveteran während des Golfkrieges.

Auf Grund vieler Fallschirmsprünge und weiteren Anstrengungen war seine Gesundheit schwer angeschlagen. Die Ärzte sagten ihm, das er nie mehr in der Lage sein wird, normal zu gehen oder zu laufen

Arthur kam der Gedanke, sich durch Bewegung wieder fitter zu machen. Allerdings verhinderten seine Behinderungen schnelle oder Traditionelle Sport- bzw. Bewegungsmaßnahmen. Zudem wiesen ihn auch einige Trainer ab, da es mit seiner Behinderung wenig Sinn machen würde.

Er stolperte über einen Artikel über den ehemaligen amerikanischen Wrestler „Diamond Dallas Page“.

Dieser bietet eine eigens entwickelte Art des Yoga an. Er beschloss, es mit diesem Yoga einfach mal zu probieren. Arthur schickte eine E-Mail an DDP (Diamond Dalles Page) und erzählte ihm seine Geschichte.

DDP war so von seiner Geschichte so bewegt, dass er ihm auf seiner Reise helfen wollte. Sie telefonierten und mailten sich nun sehr viel und DDP machte Arthur Mut und beschwor ihn, immer daran zu glauben, dass alles möglich ist und immer weiter zu machen. Auch wenn die Ärzte ihm sagten, dass er nie wieder richtig laufen werde, Arthur blieb beharrlich. Er fiel oft, aber blieb nicht liegen, sondern raffte sich immer wieder auf.

Arthur wurde schnell stärker und verlor erheblich an Gewicht. Aufgrund der speziellen Workouts von DDP sammelte er zudem noch enorme Balance und Flexibilität – das gab ihm die Hoffnung, dass er vielleicht eines Tages wieder in der Lage sein würde, wieder normal gehen zu können.

Seine Geschichte ist der Beweis dafür, dass wir uns nicht selber irgendwelche Grenzen setzen dürfen.

Oft wissen wir gar nicht, wie viel Potential in uns steckt. Weder Arthur, noch Dallas wussten, ob er wirklich durchhalten würde und sein Ziel erreicht, aber dieses Video spricht für sich. In weniger als einem Jahr, gestaltete sich das Leben von Arthur komplett um. Wenn er nur geahnt hätte, wozu er in der Lage ist, er hätte 15 Jahre früher angefangen.

Verschwende keine Zeit damit, dir selber Grenzen zu setzen – damit verlierst du die Kontrolle über Dein eigenes Leben. Hoffentlich wird diese Geschichte dich dazu inspirieren, deinen Träumen zu folgen – wie auch immer diese aussehen.

Alles ist möglich!

 

Natürlich ist mir auch klar, dass die einzelnen Bilder und Videos von Arthur nun auch für die Werbung  des Yoga-Programm von DDP genutzt werden. Aber warum auch nicht? Wenn es doch geholfen hat, ist dem nichts entgegenzusetzen. Denn eines muss auch ganz klar gesagt werden und jedem bewusst sein, der beste Plan, das beste Workout, die beste Idee ist nichts wert, wenn Dinge wie Beharrlichkeit, Mut und Wille nicht gegeben sind.

Eine tolle Woche

Mercy

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.